Verkehrsmuseum Dresden

Samstag, 17.08.2019 - 11:00 Uhr


Wenn es stampft, pfeift, faucht und raucht und der unverkennbare Geruch geschichtsträchtiger Maschinen durch die Dresdner Altstadt zieht, ist klar: Die Sächsische Dampfschifffahrt und das Verkehrsmuseum Dresden feiern das Dampfschiff-Fest! Das Verkehrsmuseum greift das Thema Steampunk auf: Steampunk ist eine Subkultur und Kunstform, die sich oft im viktorianischen Zeitalter (Mitte/Ende 19. Jahrhundert) verortet und eine Sicht auf die Zukunft abbildet. „Steampunk meets Verkehrsmuseum Dresden“ vom 17.8.-1.9.2019 zeigt Fotografien von Cindy und Heiner Stephan. Im Stallhof sind Steampunks in unterschiedlichen stilistischen Facetten vertreten. Darüber hinaus navigieren Modellbauer  zahlreiche Modell-Dampfschiffe in der Pferdeschwemme und auch Interessierte dürfen ans Steuer. Als Großexponat sorgt eine Dampforgel für die passende Begleitmusik.